Grinsebäckchen Eis

Espresso Nutella Mascarpone

Beas Eisrezepte

Ihr werdet schmecken warum!
Eiswelle

Mein neues Video: Zitronencreme Torte:

 

Neues Rezept: Eis mit Espresso Nutella und Mascarpone

Für alle Nutella und oder Kaffee Liebhaber. Eigentlich war diese Kombination für ein leckeres Dessert gedacht und weil das so lecker war musste daraus auch ein Eis entstehen. Und weil man wirklich beim schlemmen lächelt bzw. grinst haben wir es Grinsebäckchen getauft. Alle die auf Cremiges, schokoladiges Eis mit dem besonderen Kick stehen für die ist diese Eis perfekt.


Der Kick im Eis kommt vom Espresso, Kaffee und Nutella, das ist unschlagbar lecker. Dazu noch einige Mandelsplitter, fantastisch. Nicht nur lecker auch super schnell gemacht.


Gelato con Nutella espresso e mascarpone

Rezeptbild

Grinsebaeckchen Eis Espresso Nutella Mascarpone

Grinsebaeckchen Eis


Zutaten

  • 250 g Mascarpone
  • 80 g Puderzucker
  • 3 Eßl Nutella
  • 1 kleine Tasse Espresso
  • 100 g Sahne
  • 1 Eßl. Mandelsplitter
Nutella-Espresso-Mascarpone auch als Dessert

Dauer

  • Vorbereitungszeit: ca. 5 Minuten
  • Einfrieren 35 Minuten
  • Gesamt 40 Minuten
  • Die Portionen reichen für circa 8 Kugeln Eis
Nutella-Espresso-Mascarpone-Eis Zutaten

Zubereitung

Zuerst erst einen Espresso kochen. Wer das nicht kann, der kann einen sehr starken Kaffee nehmen.
Den Espresso abkühlen lassen, das geht super schnell im Kühlschrank, weil es ja nur eine kleine Tasse ist.
Nun die Mascarpone mit dem Puderzucker gut verrühren.
Nutella, Espresso und Sahne unterrühren.
Die Masse kann auch schon in die Eismaschine, ich hab doch gesagt das geht super schnell.
Die Mandelsplitter kommen ins Eis, wenn es in der Maschine fast fertig ist.

 

Das wird dir auch schmecken:

Auch als Video: