Grillage-Eis

Nach Eissplittertorten Art

Bea´s Eisrezepte

Mit Krokant, Baiser und Schokolade.
Eiswelle

Mein neues Video: Gefüllte Blätterteig Muscheln:

 

Zutaten der Schichttorte werden zum Eis

Das Grillage Eis ist eine Abwandlung der Grillagetorte. Oft findet man sie auch unter dem Namen Eissplittertorte. Für mich lag es natürlich nahe daraus ein Eis zu zaubern.


Wer mag kann das Baiser selber machen. Es beim Bäcker oder in der Tüte zu kaufen geht natürlich auch. Wie das Eis zubereitet wird, steht unten, aber ihr seht es auch Schritt für Schritt im Video.

 

 

Mit den Baiser Stücken die nach Fertigstellung noch zu Eismasse gegeben werden bekommt das Eis noch einen besonderen Kick.


Soft Ice

Rezeptbild

Grillage-Eis

Rezept für Grillage Eis


Zutaten

  • 100 ml Milch
  • 120 g Zucker
  • 250 g Mascarpone
  • 200 ml Sahne
  • 20 g Baiser
  • In die fast fertige Eismasse:
  • 20 g Krokant
  • 30-40 g Schokoladensplitter
  • 20-30 g Baiser
  • Für das Baiser
  • In die fast fertige Eismasse:
  • 2 Eiweiße
  • 100 g Zucker

Dauer

  • Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten
  • Einfrieren 30 Minuten
  • Gesamt 50 Minuten
Baiser im Backofen backen

Baiser backen

Eiweiß steif schlagen und den Zucker nach und nach ein rieseln lassen. Die Baiser Masse in einen Spritzbeutel geben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.
Im Backofen bei 70-80 Grad ca.120 Minuten backen bzw. trocknen lassen. So bleibt das Baiser schön weiß.

Grillage Zutaten

Schokoladensplitter

Die geschmolzene Schokolade auf ein Backpapier gießen und mit einem Küchenspachtel ganz dünn verteilen.
Die harte Schokoladen Platte nun in feine Stücke schneiden. Ich habe 30 g feine Schokoladensplitter ins Eis gegeben.


Zubereitung des Grundrezept für Softeis

➡ Die Milch zusammen mit dem Zucker erhitzen und einmal aufkochen.
➡ Den Topf dann vom Herd nehmen und das Mascarpone zugeben und verrühren.
➡ Den Topf wieder auf den Herd stellen und rührend nochmal aufkochen.
➡ Die Masse in ein anderes Gefäß zum abkühlen umfüllen.
➡ In der Zwischenzeit, die Sahne halb steif schlagen und 20 g Baiser sehr fein hacken.
➡ Wenn die Masse abgekühlt ist, das Baiser und die Sahne unterheben.
➡ Die Eismasse kann nun in die Eismaschine.
➡ Kurz bevor das Eis fertig ist, das Krokant, Schokoladensplitter und grob gehacktes Baiser zugeben.

Grillage als Dessert

Du hast Lust bekommen auf Baiser?

Hier auf www.desserts-im-glas.de findest du meine Grillagetörtchen im Glas als Rezept- Anleitung.


Mehr Infos zur Grillagetorte gibt es hier: http://www.rettet-die-grillagetorte.de/