Kokoseis

mit Kokosmilch

Bea´s Eisrezepte

wer hat die Kokosnuss..
Eiswelle

 

Kokosnusseis Rezept für die Eismaschinen

Richtig lecker und intensiv im Geschmack ist das Kokoseis mit Kokosmilch und Kokosflocken. Die Kokosnussschale von meinem ersten Versuch mit Kokosnussfleisch (siehe Anmerkung unten) habe ich aufbewahrt und dient nun als Dekoration für das Kokoseis.


Gelato al cocco

Rezeptbild

Kokoseis Rezept

Kokoseis Rezept


Zutaten

  • 400 ml Kokosmilch
  • 100 ml Wasser
  • 150 ml Sahne
  • 100 g Zucker
  • 50 g Kokosflocken
  • 3 Eigelb

Dauer

  • Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten
  • Einfrieren 40 Minuten
  • Gesamt 60 Minuten
  • Die Portionen reichen für circa 8-10 Kugeln Eis

Zubereitung

Die Kokosmilch zusammen mit dem Wasser aufkochen und etwas abkühlen lassen.
Die Eigelbe mit dem Zucker cremig rühren und die Kokosflocken dazu geben.
Nun die etwas abgekühlte Kokosmilch gut unter die Eimischung rühren.
Alles wieder zurück in den Topf und bei niedriger Temperatur eindicken lassen.
Die fast fertige Eismasse etwas abkühlen lassen und zum Schuss die Sahne unterrühren.
Nun die Masse im Kühlschrank erkalten lassen und dann in die Eismaschine geben.

 

Rezept Anmerkung:

Zuerst habe ich versucht aus Kokosnussfleisch richtig frisches Kokoseis zu machen, leider war der Geschmack nicht annähert so intensiv wie gedacht. Zudem war es auch einiges an Zeitaufwand. Kokosnuss knacken, Fleisch heraus nehmen, braune Schale entfernen, Kokosfleisch mahlen usw. der sich nicht gelohnt hat.