Pflaumeneis

einfaches Rezept

Bea´s Eisrezepte

Juli bis Oktober
Eiswelle

Mein neues Video: Gefüllte Blätterteig Muscheln:

 

Pflaumeneis Rezept für die Eismaschine zum Nachmachen

Pflaumensorten gibt es viele und meist verbindet man Pflaumen mit dem Spätsommer, Herbst und Winter. Dabei gibt es auch im Sommer die leckeren blauen und gelben Pflaumen. Egal ob gelb, blau , rund, oval, süß oder sauer ein Pflaumeneis schmeckt im Sommer auch sehr erfrischend und mit einem Spritzer Zitrone erinnert es an alles aber nicht an den Winter.

 

Also nutzen wir die Sommer-Pflaumenzeit auch für ein köstliches Eis aus reifen blauen Pflaumen.


Gelato con Prugne

Rezeptbild

Pflaumeneis Rezept

Pflaumeneis Rezept


Zutaten

  • 300 g blaue Pflaumen
  • 80 g brauner Zucker
  • 180 ml Sahne
  • 70 ml Milch
  • 2 Eßl Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zitronensaft

Dauer

  • Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten
  • Einfrieren 40 Minuten
  • Gesamt 70 Minuten
  • Die Portionen reichen für circa 10 Kugeln Eis

Zubereitung

Die Pflaumen waschen, entkernen und in einem Topf zusammen mit dem braunen Zucker für gut 10 Minuten einkochen. Am besten über Nacht stehen lassen.
Die eingekochten Pflaumen mit einem Mixstab fein pürieren.
Nun die Sahne, Milch, Ei und Vanillezucker gut verrühren, das Pflaumenmus dazu geben und nochmal gut pürieren.
Die Pflaumeneis-Masse mit Zitronensaft abschmecken und in der Eismaschine zu leckerem Pflaumeneis verarbeiten.

 

Tipp: Wer etwas mehr Pflaumen einkocht, hat direkt eine leckere Pflaumensoße zum Eis.