Wassermeloneneis

Für die Gartenparty

Bea´s Eisrezepte

Gurkengewächse
Eiswelle

 

Wassermeloneneis Rezept für die Eismaschine

Melonen sind ein Genuss und so vielfältig. Eine Wassermelone ist eine herrliche und zu gleich Kalorienarme Erfrischung an heißen Tagen. Auch im Obstsalat macht sie eine gute Figur, in der Saftpresse zu Melonensaft gepresst, sehr lecker.

Meloneneis schmeckt aus allen Melonensorten. Hier ein Honigmeloneneis

Dieses Wassermelonen Eis ist ein Geschmackserlebnis, so intensiv ist der Melonen-Geschmack zu schmecken. Da man eigentlich alle Melonensorten fast ganzjährig erhält, bis eben auf die Wassermelone sollte man diese kurze Zeit für ein Eis nutzen.


Anguria ghiaccio

Rezeptbild

Wassermeloneneis Rezept

Wassermeloneneis Rezept


Zutaten

  • 400 g Wassermelone (Kernarm)
  • 80 g Puderzucker
  • 200 ml Sahne
  • 50 ml Milch
  • Saft einer ½ Limette

Dauer

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Einfrieren 40 Minuten
  • Gesamt 50 Minuten
  • Die Portionen reichen für circa 12 Kugeln Eis

Zubereitung

Die Wassermelone teilen und 400g Fruchtfleisch ohne Kerne abwiegen.
Das Fruchtfleisch mit einem Stabmixer pürieren.
Nun den Puderzucker, die Sahne und die Milch mit unter pürieren.
Zum Schluss die Wassermelonen Eis Masse mit der Limette abschmecken.
Nun kann die fertige Eismasse in der Eismaschine verarbeitet werden.

 

Natürlich habe ich auch ein erfrischendes Honig- Meloneneis gemacht, auch sehr lecker und einfach zubereitet.

Melonen Sorten