Mohneis

musst du probieren

Bea´s Eisrezepte

ein tolles Dessert
Eiswelle

Mein neues Video - Knutschis

 

 

Mohneis Rezept für die Eismaschine

Mohneis war mir bis im letzten Sommer neu, bei einem Ausflug mit Stop an einer Eisdiele, habe ich es zum erstmals gesehen und gegessen. Seitdem habe ich auch in keiner Eisdiele mehr eins gesehen und unsere Ausflugs Eisdiele ist leider etwas weit weg. Deshalb lag es ziemlich nahe, das ich ein Mohneis selber machen muss und es ist verdammt lecker.

 

Mohneis sollte man einfach nur genießen und ohne eine andere Sorte Eis essen. Einfach ein Waffelhörnchen, ein oder zwei Kugeln Mohneis und schon sind Mohnliebhaber glücklich.


Papavero ghiaccio

Rezeptbild

Mohneis Rezept

Ein Mohneis Dessert


Zutaten

  • 50 g gemahlener Mohn (Backmohn)
  • 50 g Marzipan
  • 125 ml Milch
  • 100 g Honig
  • 1 TL Kakao
  • 1 Messerspitze gemahlene Vanille
  • Saft von einer ½ Zitrone
  • 3 Eigelb/3 Eiweiß
  • 50g Rohrzucker (Brauner-Zucker)
  • 200 ml Sahne

Dauer

  • Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten
  • Einfrieren 35 Minuten
  • Gesamt 55 Minuten
  • Die Portionen reichen für circa 8-10 Kugeln Eis

Zubereitung

Zuerst das Marzipan in kleine Stücke schneiden. Die Milch zusammen mit Mohn, Honig, Kakao, Vanille und dem Marzipan in einen kleinen Topf geben. Die Masse erhitzen und aufkochen, etwas einköcheln lassen und von der Herdplatte nehmen. Beim erkalten der Mohnmasse immer wieder umrühren bis sich das Marzipan aufgelöst hat.
Nun den Zitronensaft in die Mohnmasse rühren.
Die Eigelbe und den Rohrzucker zu einer dick sämigen Masse verrühren und zur Mohnmasse geben. Nun das Eiweiß und die Sahne separat Steif schlagen und unter die Masse heben. Nun kann die fertige Mohneismasse in die Eismaschine.
Tipp: Die Mohnmasse bis zur Zugabe von dem Zitronensaft kann auch schon am Abend vorbereitet werden. So ist sie für den nächsten Tag schön kalt und man braucht nur noch die Eizuckermasse, steif geschlagene Sahne und Eiweiß zu geben.


Mohn

An Mohnblumenfeldern kann man schon einmal ein paar Minuten verweilen weil es so wunderschön aussieht. Aus Schlafmohn kommen die köstlichen Samen, sodass wir zahlreiche Desserts und herzhafte Leckerbissen aus ihnen zaubern können. Ich liebe Mohn und das in etlichen Varianten, Germknödel mit Mohn, Mohnschnecken, Mohnbrötchen, Mohnkuchen ist eines meiner Lieblingskuchen.