Mokkaeis

besonderes aus Kaffee

Bea´s Eisrezepte

mit starkem Kaffee
Eiswelle

Mein neues Video: Gefüllte Blätterteig Muscheln:

 

Mokkaeis Rezept zum selber machen

Wer kennt das nicht, ständig schüttet man übriggeblieben Kaffee weg. Das ist doch eine Schande. Kann man doch aus diesen Resten leckere Sachen zaubern. Neben dem Mokkaeis auch einen leckeren Eiskaffee. Anders als beim Kaffeeeis, bei dem Instantkaffees und Kakao als Zutaten genommen werden, braucht man für Mokkaeis gekochten starken Kaffee.

 

Wer nicht allzu viele Kaffeereste am Tag übrig hat der muss für dieses Eis starken Kaffee kochen und abkühlen lassen. Wenn von der Kuchen,- Kaffeetafel auch noch geschlagene Sahne übrig ist, kann diese natürlich auch verwendet werden.


Mocha gelato

Rezeptbild

Mokkaeis Rezept

Mokkaeis Rezept


Zutaten

  • 250 ml Sahne
  • 250 ml starker Kaffee
  • 120 g Zucker
  • 3 Eigelb

Dauer

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Einfrieren 30 Minuten
  • Gesamt 40 Minuten
  • Die Portionen reichen für circa 8-10 Kugeln Eis

Zubereitung

Zuerst die Sahne steif schlagen und den Zucker mit den Eigelben cremig rühren.
Nun den kalten Kaffee zur Eizuckermasse geben und gut verrühren.
Die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.
Die Mokkaeismasse kann nun in die Eismaschine.

 

Das passt zu Mokkaeis

Schokoladeneis, Vanilleeis, Eiswaffelhörnchen, Sahne, Schokoladensoße, zum garnieren Mokkabohnen.